Spielvorschläge für draussen, drinnen & jedes Wetter

Finde ein passendes Spiel:

Du befindest dich gerade auf der Übersichtsseite der Spiele. Hier findest du Spiele aller Art für jede Spieleranzahl und jede Spielzeit. Gerne kannst du auch selbst Spiele hinzufügen und somit dein Spiel mit der ganzen Community teilen!

Tipps zur Verwendung der Spielsuche:

  • Klicke auf eine Tabellen-Kopfspalte um diese Alphabetisch zu sortieren.
    (Beispiel: Klicke auf Autor um nach Autoren zu sortieren)
  • Benutze das Suchfeld nicht nur um nach Spielnamen zu suchen, sondern auch Kategorien, Niveaus etc. einzugrenzen.
    (Beispiel: Schreibe in das Suchfeld "Kleinkinder" und erhalte nur noch Spiele die mit "Kleinkinder" als Niveau markiert wurden)
  • Verwende das Stern-Symbol, um dir ein Spiel zu merken. Dieses Spiel erscheint dann in deinem Profil - somit kannst du es leicht wieder finden.
  • Klicke auf eine Kategorie, um nur Ergebnisse dieser Kategorie zu erhalten.
Merken Spielname, (Alias Name) Kategorien Autor Anzahl Spieler Spielzeit Niveau Detail Beschreibung
Sport Parcours Geländespiele Merlin (Wohlen) keine Angabe / Egal keine Angabe / Egal Detail Beispiele: Hindernislauf, Wettkampf etc. Ist geeignet für Geländegames als Teilaufgabe um gewisse Gegenstände zu verdienen.'
Wald-Art / Wald-Kunst Geländespiele Merlin (Wohlen) keine Angabe / Egal keine Angabe / Egal Detail Die Kinder bauen ein vorgegebenes Objekt mithilfe von Wald Material. Die Leiter geben das Objekt am Anfang vor und bewerten die Originalität und Schönheit des Objekts. Wald-Art kann gut für Geländespiele verwendet werden und dort als Teilaufgabe die Kinder kurzfristig beschäftigen.
Roll-contest/Aberugele Spiele für zwischendurch Geländespiele Merlin (Wohlen) keine Angabe / Egal keine Angabe / Egal Detail Eine beliebige Anzahl an Teilnehmern stellt sich am Oberen Ende eines Hügels oder einer Erhöhung hin und rollen auf los um die Wette. Das Ziel ist es als Erster am Ende des Hügels anzukommen. Die Kinder/Leiter dürfen dabei nicht aufstehen und nur rollen. Achtung, nur auf Wiesen durchführen und vorher nach harten Objekten wie Steinen und Stöcken überprüfen.
Suchfeld Geländespiele Merlin (Wohlen) keine Angabe / Egal keine Angabe / Egal Detail Ein Suchfeld wird abgesteckt. Die Leiter verstreuen einen deutlich vom Waldboden unterscheidbaren Gegenstand im abgesteckten Bereich (z.B Teigwaren/Maiskörner). Die Kinder müssen dann in einer kurzen (vorgegebenen) Zeit so viele Gegenstände zu sammeln wie möglich und werden anschliessend Belohnt. Wird oft für Geländespiele als Teilspiel verwendet.
Büchsenwerfen Geländespiele Merlin (Wohlen) keine Angabe / Egal keine Angabe / Egal Detail Büchsen werden aufgestellt, die Kinder stellen sich in einer Reihe auf. Das Vorderste Kind erhält 3 Tennisbälle und muss versuchen so viele Büchsen umzuwerfen wie möglich. Anschliessend wird das Kind mit Münzen/Süssigkeiten etc entlohnt und das nächste Kind kann werfen. Die Büchsen werden am Besten in einer 3 - 2 - 1 Formation aufgestellt (3 Unten, 2 in der Mitte, 1 oben).
Wasser im Lochbecher transportieren Geländespiele Merlin (Wohlen) 2 - 4 Spieler keine Angabe / Egal Detail Die TNs erhalten einen Becher (Wegwerfbecher), welcher unten ein kleines Loch hat. Am Anfang wird jeder Becher der TNs mit Wasser gefüllt (Die Kinder halten das Loch anfangs noch mit ihrem Finger zu). Auf Los müssen die Kinder gegeneinander Wettrennen, während das Wasser aus dem Becher läuft (Das Loch darf nun nicht mehr zugehalten werden). Das Kind, dass am Ende des Rennens noch am meisten Wasser im Becher hat gewinnt. Hinweis: Die Löcher im Becher nicht zu gross machen! Es fliesst mehr Wasser raus als man denkt.
Kindertransport Geländespiele Merlin (Wohlen) keine Angabe / Egal keine Angabe / Egal Detail Ausgangslage: Es gibt mehrere Gruppen (mindestens 2). Das Ziel ist, als Gruppe möglichst schnell im Ziel anzukommen. Die Bedingung ist, dass eines der Kinder nicht laufen darf, sondern getragen werden muss. Es ist dem Spielleiter überlassen ob er eine Blache zur Hilfe geben will oder ob die Kinder das Kind auf eine andere Art tragen sollen. Die Gruppe, die zu erst im Ziel ist gewinnt.
Zeitungsparcours (Gwufi) Spiele für zwischendurch Geländespiele Geschicklichkeitsspiele Merlin (Wohlen) keine Angabe / Egal unter 10 Minuten Detail 2 Personen stecken jeweils einen Arm in ein Zeitungspapier und bewältigen zusammen einen Parcours ohne das Blatt zu zerreissen.
Zeitungslaufen Spiele für zwischendurch Geländespiele SpiSpo Geschicklichkeitsspiele Merlin (Wohlen) keine Angabe / Egal keine Angabe / Egal Detail Stell dir vor der Boden wäre Lava und nur mithilfe von Zeitung könntest du Vorwärts gelangen. Es gibt (mindestens) 2 Teams die gegeneinander antreten. Jedes Team erhält ein Blatt mehr als Mitglieder darin. Die TN gehen Vorwärts indem sie das hinterste Blatt nach vorne geben und dann alle ein Blatt nach vorne springen.
Mit dem Mund ein Gesicht malen Geländespiele Spiele für drinnen Basteln Merlin (Wohlen) keine Angabe / Egal keine Angabe / Egal Detail TNs sind in einer Reihe, einer nach dem anderen geht nach vorne und zeichnet ein Teil des Gesichts (z.B Augen) mit dem Mund.
Rückwärtsversteckis Spiele für zwischendurch Geländespiele Caramel (Pfadi Morgarten) keine Angabe / Egal etwa 15 Minuten Detail Das Rückwärtsversteckis geht ganz einfach und ist nach seinem Namen eigentlich schon fast selbsterklärend. Es funktioniert im Prinzip umgekehrt, wie ein normales Versteckis. Eine Person versteckt sich, während alle anderen die Augen schliessen und zusammen laut auf 30 (oder andere Zahl / halt je nach Gelände und Anzahl Personen) zählen. Danach muss man die versteckte Person suchen. Wenn man sie gefunden hat, muss man aber nicht etwa laut rufen oder so, sondern sich zu ihr hinsetzen und ganz still sein. Das geht dann so lange, bis alle bei der versteckten Person sind. Die letzte Person, die das Versteck findet, beginnt dann wieder von vorne.
Baum-Verstecken Geländespiele SpiSpo Zora (Pfadi Landskron) keine Angabe / Egal keine Angabe / Egal Detail Das Spiel funktioniert im Grunde gleich wie 15,14. Ein Fänger schliesst die Augen und zählt laut vom 15 rückwärts auf 0. Währenddem müssen sich die restlichen Mitspieler allerdings nicht verstecken sondern irgendwo auf einen Baum klettern. Ist man auf einem Baum, wenn der Fänger bei 0 ist, muss mann dort bleiben, bis der Fänger sich entscheidet weiter zu zählen. Fällt man hinunter oder man ist bei 0 noch nicht auf einem Baum, hat es einem gehabt. Der Fänger zählt jetzt von 14 rückwärts auf 0. Während der Fänger zählt, müssen die anderen vom Baum runterklettern, beim Fänger anschlagen und wieder auf einen Baum. Danach zählt der Fänger von 13 rückwärts auf 0 usw. Bei jedem Mal haben die restlichen Mitspieler weniger Zeit um anzuschlagen und wieder auf einen Baum zu klettern. Der Fänger kann diejenigen aufrufen, welche nicht auf einem Baum sind.
Wolf wie spät ist es Geländespiele Mupf (Pfadi St. Laurentius) Etwa 10 Spieler etwa 15 Minuten Kinder Detail Die Kinder stellen sich hintereinander in einer Reihe auf und fassen den jeweiligen Vordermann an der Hüfte. Das Kind, das ganz vorne ist, ist der Wolf. Alle Kinder dahinter sind die Schafe. Oh oh, jetzt wird's spannend! Ein Freihaus wird festgelegt, wo die Schafe sicher sind. Aber erst gehen sie mit. Eine Kinderschlange geht also los, der vorderste Spieler ist der Wolf. Der Wolf ist hungrig und läuft hungrig herum - die Schafe hinterher -, ist schon Essenszeit? Das erste Schaf fragt: "Wolf, wie spät ist es?" - Der Wolf denkt sich eine Antwort aus, zum Beispiel: "Es ist vier Uhr!" Die Wolf-Schafe-Schlange bewegt sich weiter. Das nächste Schäfchen fragt: "Wolf, wie spät ist es?" und der Wolf denkt sich wieder eine Antwort aus. So geht es weiter, bis der Wolf antwortet: "Zeit zum Fressen!" Oder "Zwölf Uhr!" Alle Schafe rennen nun schnell zum sicheren Freihaus. Hat der Wolf aber ein Schaf gefangen, so ist dieses der nächste Wolf.
Laser-Schiitli-Game-Verbannis Geländespiele Nija (Landskron) keine Angabe / Egal etwa 45 Minuten keine Angabe / Egal Detail Das Spiel ist eine Mischung aus Laser-Game und Schiitli-Verbannis. Wie beim Lasergame gibt es einen Hauptposten (von wo aus die Teilnehmer starten) und ein paar Leiter, die mit einer Taschenlampe leuchten. Wird ein Teilnehmer angeleuchtet und erkannt, muss er zurück zum Hauptposten und es erneut versuchen. Das Ziel der Teilnehmer ist es in die Richtung der Leiter mit den Taschenlampen zu gelangen. Diese Leiter haben irgendwo in ihrer Nähe Holzstücke aufgestellt (wie beim Schiitli-Verbannis). Wenn es einem Teilnehmer gelingt diese Schiitli umzuwerfen pfeift ein Leiter und alle Teilnehmer starten neu vom Hauptposten. Die Schiitli können beliebig oft wieder aufgestellt werden. Man kann sich auch bei jedem Mal einen neuen Ort aussuchen, um die wieder hinzustellen. (z.B. um den "Gegnern" mit jedem erfolgreichen Umwerfen der Schiitli etwas Kraft abzuziehen, bis sie besiegt sind...)
Hügelspiel Raufspiele Spiele für zwischendurch Geländespiele Happy (Quivelda Weinfelden) keine Angabe / Egal keine Angabe / Egal Jugendliche Detail Geeignet für Rotzblöcke/ zwischendurch: Person 1 fängt an, liegt auf den Boden. Person 2 liegt auf Person 1 drauf. Nun muss Person 1 erraten wer Person 2 ist (Person 1 darf nicht sehen wer Person 2 ist). Errät Person 1 nicht wer Person 2 ist, liegt Person 3 darauf, Person 1 muss nun erraten wer Person 3 ist, so geht das ganze bis Person 1 abbricht. Errät Person 1 wer Person 2 ist, darf Person 1 aufstehen und Person 2 liegt zu unterst.
Räuber und Polizisten mit Walkietalkies (Röber u bulli mit Walkietalkies) Geländespiele Taz (Aquila Aarberg) Etwa 20 Spieler keine Angabe / Egal Kinder Detail Man Spielt ein Normales Räuber und Polizist nur das die Polizisten ein Walkietalkie dabei haben und sich so untereinander absprechen können was das Polizist sein Spannender macht. Es ist auch möglich das einige der Räuber auch Walkietalkies haben, somit können sich auch diese untereinander absprechen oder das sich die Parteien gegenseitig abhören können.